tickets

Um Tickets zu reservieren, bitte das untenstehende Formular ausfüllen.
Zudem nehmen wir Reservierungen via E-Mail an, dazu klicke bitte HIER, alternativ kannst du auch das Bestellvormular auf der Website der Landungsbrücken Frankfurt nutzen. Die Reservierungen werden allerdings "per Hand" bearbeitet, die Bestätigungsmail kommt nicht automatisch, aber so schnell wie möglich!

In jedem Fall:

Bitte den NAMEN, das DATUM der Vorstellung, die ANZAHL der gewünschten Karten, eine gültige MAILADRESSE, sowie eine TELEFONNUMMER für eventuelle Rückfragen angeben. Vielen Dank und wir freuen uns!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eintrittspreise 20.21 KANE innen

Theater-Stücke & Audiowalk:

15 € / 10 € / 7 €

Podien & Ausstellung & Film:

auf Spendenbasis

Workshops: 

pay as you wish ab 7 €

 

Festivalpass: 51 € (jederzeit an der Abendkasse erhältlich)

Du möchtest zu mehreren Veranstaltungen kommen? Dann erledige alles in einer Mail und schreibe uns, wann du kommen möchtest:


 

Der ermäßigte Tarif gilt u.a. für folgende Gruppen: Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Hartz IV-Empfänger:innen, Behinderte, FrankfurtPass-Inhaber:innen und Ähnliches. Wir sind stets darum bemüht, diese Regelung kulant zu handhaben, bitten aber trotzdem darum, entsprechende Belege mitzuführen.

TRIGGERWARNUNG

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle Inszenierungen Themen sexualisierter, physischer und psychischer Gewalt und/oder Suizid behandeln. Die Stücke sind für unser ganz junges Publikum nicht geeignet und können auch für einige Zuschauer:innen als beklemmend empfunden werden.

hygiene-konzept landungsbrücken

Ab dem 22.11.2021 gilt an den Landungsbrücken das 2GPlus-Modell.

 

Zusätzlich ist laut aktueller Verordnung vom Dezember 2021 wieder komplett Maskenpflicht, auch am Platz. Bestuhlt ist im Schachbrettmuster.

 

Das bedeutet:

1.) Im Einlassbereich, in der Halle und am Platz gilt die Maskenpflicht.

2.) Registration zur Kontaktnachverfolgung: via Luca App oder manuell via Kontaktformular (ersteres geht aber deutlich schneller)

3.) Nachweise:

Geimpft: „Durchgeimpft“ plus 15 Tage

+ negativer Schnelltestnachweis [nicht älter als 24 Stunden]

oder

Genesen: offizielles Genesenendokument, nicht älter als sechs Monate

+ negativer Schnelltestnachweis [nicht älter als 24 Stunden]

 

Dazu bitte unbedingt ein Lichtbildausweis (Perso, Pass, Führerschein, Krankenkassenkarte etc.) zur Verifizierung der Nachweise.

Wir werden vor Ort zu einer geringen Selbstbeteiligung (5,- €) auch immer noch Schnelltests durchführen können. Das ist allerdings ein enormer finanzieller, personeller und logistischer Aufwand, deswegen bitten wir, das nur in Anspruch zu nehmen, wenn es gar nicht anders geht. Mitgebrachte Schnelltests zur Durchführung vor Ort werden nicht mehr akzeptiert werden können. Diejenigen, die einen Test benötigen, bitten wir, eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn da zu sein. Testhefte aus der Schule gelten als offizielles Nachweisdokument [nicht älter als 24 Stunden].

 

Wichtig: Für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen KÖNNEN, finden wir eine unkomplizierte Lösung. Zumindest, solange es dafür rechtlich noch Spielräume gibt. Einfach im Voraus bei uns melden.

 

Testzentren in Eurer Nähe inklusive Öffnungszeiten findet Ihr hier:

https://www.corona-test-hessen.de/

 

Tests sind seit 13.11. wieder einmal die Woche kostenlos.

Ansonsten gilt das, was in der Verordnung steht:

"Jede Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen vermeidbaren Infektionsgefahren aussetzt. Bei persönlichen Begegnungen, insbesondere mit Menschen, für die bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ein erhöhtes Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf besteht, ist besondere Vorsicht walten zu lassen.“

 

Oder anders: Seid vernünftig, seid solidarisch und bleibt gesund.

 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!